Research Station Comoé, Côte d'Ivoire

Forum Afrikazentrum

Das Forum Afrikazentrum der Universität Würzburg ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die seit vielen Jahren eng mit Partnern in Afrika zusammenarbeiten. Es hat sich zum Ziel gesetzt, diese Forschungen und Kooperationen zu bündeln und miteinander zu vernetzen, sie in der Öffentlichkeit besser bekannt zu machen und damit gleichzeitig auch einen Einblick in die Kultur- und Wissenschaftslandschaften des afrikanischen Kontinents zu vermitteln. Innerhalb des Afrikazentrums hat sich zudem das Junge Afrikazentrum gegründet.

Kontakt: Opens window for sending emailafrikazentrum@uni-wuerzburg.de

Mit vorweihnachtlicher Stimmung läd das Afrikazentrum alle Freunde und Mitglieder zu einer spannenden Vortragsveranstaltung, am Freitag den 16.12.2016, ein. Thema ist ein Vortrag von Dr. Andreas Müller über den Kampf, der seit 50 Jahre bestehende...

Gerade ist die fünfte Ausgabe der Schriftenreihe Junges Afrikazentrum erschienen. In seiner französischsprachigen Studie "Apport des instruments de la Conférence de La Haye au droit des affaires dans l’espace OHADA" beschäftigt sich Justin...

Der im LIT Verlag erschienene interdisziplinäre Sammelband "The Democratic Republic of the Congo – Problems, Progress and Prospects" vereint sechzehn englisch- und franzö­sisch­sprachige Bei­träge, die ein detailiertes Bild der aktuellen...

Über 40 Afrikaforscher aus Bayreuth, Ingolstadt, Neu-Ulm und Würzburg kamen zu einem ersten Arbeitstreffen des Bayerischen Forschungsinstituts für Afrikanische Studien (BRIAS) in Würzburg zusammen. Hier diskutierten sie einen Tag lang über ihre...