Öffentlichkeitsarbeit des Afrikazentrums

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Forum Afrikazentrum haben sich zum Ziel gesetzt, den Würzburger Bürgerinnen und Bürgern, aber auch weit darüber hinaus, ein anderes, vielleicht für viele neues Bild von Afrika zu zeigen.

Anstelle von Krieg, Hunger und Folklore, also den meist mit Afrika assoziierten Klischees, gibt es ein anderes Gesicht des Kontinents: das einer lebendigen Wissenschaftslandschaft, von Kollegen, die trotz aller Probleme in ihren Ländern nicht abwandern, sondern mit viel Idealismus aktiv die Zukunft in ihrer Heimat gestalten wollen. Lebendige internationale Forschungskooperationen können einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung Afrikas zu leisten. Dieses Gesicht von Afrika möchten wir gerne zeigen!

Vortragsreihe "Afrika – Probleme, Potenziale, Perspektiven"

Seit dem Sommersemester 2008 gibt es die Vortragsreihe mit dem Titel "Afrika – Probleme, Potenziale, Perspektiven". Im Toscanasaal der Residenz werden die unterschiedlichsten Aspekte von Forschung in und mit Afrika in öffentlichen und allgemeinverständlichen Vorträgen dargestellt.

» Mehr Informationen

Universitätszelt auf dem Africa Festival

Seit 2008 präsentiert die Universität Würzburg ihre Afrikaforschung zusammen mit den afrikanischen Partnern in einem eigenen Universitätszelt auf dem jährlich stattfindenden Africa Festival.

» Mehr Informationen

Veranstaltungen des Jungen Afrikazentrums

Auch das Junge Afrikazentrum richtet regelmäßig Vorträge und Diskussionsabende aus. Alle Informationen zu den Veranstaltungen des Jungen Afrikazentrums finden Sie hier:

» Junges Afrikazentrum