piwik-script

Intern
Afrikazentrum

Prof. Dr. Klaus Fleischer

Lebenslauf

  • 1939 geboren in Regensburg, geprägt von humanistischem Benediktiner-Gymnasium
  • 1960 Medizinstudium in Würzburg, Beitritt zur Studentengruppe des Missionsärztlichen Instituts
  • 1963/64 Studium Berlin und Engagement in Hochschulgemeinde Ost-Berlin
  • 1964 Famulatur in Nigeria und Ghana – 3 Monate
  • 1966 Staatsexamen, danach Medizinalassistenz  und Promotion
  • 1968 - 70 Tropendiplom London und Arbeit an der Kinderklinik Edinburgh
  • 1969 Heirat mit Luitgard geb. Baumhauer, MPhil Social Anthropology Ed.
  • 1970 - 72 Missionsarzt mit Familie in Jos Nord Nigeria
  • 1974 Diplom in Klinischer Tropenmedizin London
  • 1975 Facharzt Innere Medizin, Univ. Würzburg
  • 1977 Chefarzt der neu errichteten Tropenmed. Abteilung, Missionsärztliche Klinik Würzburg
  • 1978 Habilitation Tropenmedizin Univ. Würzburg
  • 1978 - 2007 Vorstandsmitglied des Missionsärztl. Instituts MI Würzburg
  • 2008 bis heute einer der von ca. 500 Mitgliedern gewählten 11 Delegierten des Missionsärztlichen Instituts

Afrikabezug

  • Jährliche Kurzeinsätze und Trainingsreisen in Afrika und Indien
  • Zahlreiche Lehrveranstaltungen zur Medizin in den Tropen an den Unis Würzburg, Heidelberg, Erlangen und Göttingen
  • Netzwerk mit kirchlichen und staatlichen Werken der Entwicklungszusammenarbeit
  • Betreuung von 84 Doktoranden im Bereich Tropenmedizin, insbes. Zu Lepra, HIV/Aids und angepasster Technologie

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Forum Afrikazentrum
c/o Prof. Dr. Heiko Paeth
Am Hubland
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. G1
Hubland Süd, Geb. G1