Intern
Afrikazentrum

Rachitis-Projekt

Das Forschungsprojekt "Kalzium--Mangel-Rachitis bei Müttern und Kindern durch intensivierte Bodennutzung und Klimawandel in den Tropen - eine medizinisch/geographische Bestandsaufnahme am Beispiel Niger und Nigeria" beschäftigt sich mit den Ursachen einer regionalen Konzentration schwerster Rachitis in Zentralnigeria/Kaduna State. Neben dem Forschungsaspekt werden die betroffenen Kinder bzw. Familien medizinisch durch die nigerianischen Projektpartner und im Rahmen der medizinischen Kooperation betreut. Vergleichsuntersuchungen in anderen Regionen Afrikas,  z.B. in Niger, sollen Aufschluss über den Einfluss der naturräumlichen Ausstattung sowie sozioökonomischer Parameter geben. Das Projekt wird aus Mitteln des BMBF/Internat. Büro gefördert.

Am 12.05.2012 fand in der Neubaukirche in Würzburg ein Benefizkonzert der Voices zugunsten des RAchitis-Projektes statt. Der Reinerlös in Höhe von ca. 3.500 € kommt der nigerianischen Partner-Oganisation "Hope for the Village Child" zugute. Weitere Spenden sind willkommen! 

Zum Forschungsprojekt "Kalzium--Mangel-Rachitis bei Müttern und Kindern durch intensivierte Bodennutzung und Klimawandel in den Tropen - eine medizinisch/geographische Bestandsaufnahme am Beispiel Niger und Nigeria" findet vom 16.04.-25.04.2012 ein Workshop der Projektpartner in Würzburg statt. Programm des Rickets Workshop 2012

Kontakt

Forum Afrikazentrum
Universität Würzburg
Josef-Martin-Weg 52/1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 52