Neue Publikation: The Democratic Republic of the Congo – Problems, Progress and Prospects


Der im LIT Verlag erschienene interdisziplinäre Sammelband "The Democratic Republic of the Congo – Problems, Progress and Prospects" vereint sechzehn englisch- und franzö­sisch­sprachige Bei­träge, die ein detailiertes Bild der aktuellen Verfasstheit der Demo­kra­tischen Re­publik Kongo zeichnen.

Die Autoren aus verschiedenen akademischen Disziplinen, die an Universitäten in Afrika, Asien und Europa lehren und forschen, beleuchten politische und ökonomische Aspekte, Bildung und Zivil­gesell­schaft, Gesund­heits­wesen und Umwelt­aspekte sowie die internationalen Beziehungen des Kongos. Die Beiträge analysieren die Probleme, vor denen das Land und seine Bevölkerung stehen – zeigen aber auch auf, wo Fortschritt zu verzeichnen ist und sich Chancen auftun.

Die Publikation wurde ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung des Forums Afrikazentrum der Universität Würzburg. Die Herausgeber Julien Bobineau (Romanistik) und Philipp Gieg (Politikwissenschaft) lehren und forschen an der Universität Würzburg. Sie sind Mitglieder im Forum Afrikazentrum und Mitbegründer des Jungen Afrikazentrums.

» Mehr Informationen

 

09.09.2016, 14:00 Uhr